AB 35€ KOSTENFREIER VERSAND (DE)

Truetape Anleitung
Bizeps

Bizeps tapen Anleitung mit TRUETAPE

Haupteinsatzbereich

Unterstützung beim Sport
Muskelzerrung/ Muskelverhärtung
Recovery nach Überbeanspruchung*

Was du brauchst

1 TRUETAPE Streifen

Tragedauer

  • Athlete Edition 4-5 Tage
  • Cotton/Design Edition 3-4 Tage

Der Bizeps ist ein zweiköpfiger Muskel und verläuft entlang der Vorderseite des Armes und der Schulter. Er entspringt mit seinen beiden Köpfen in der Schulter und setzt über eine gemeinsame Sehne am Radius (Speiche) am Unterarm an. Der Bizeps beugt den Arm im Ellenbogengelenk,  bewegt ihn nach vorne/oben und sorgt für eine Supination des Unterarms (Drehung des Unterarms nach außen Handfläche ist oben). Bizepsverletzungen können den Sehnenansatz am Unterarm, den Muskelbauch oder den Ursprung in der Schulter betreffen. Von Überbelastungen, zu Muskelfaserrissen, über Sehenansatzreizungen bis hin zu Sehnen– an/abrissen kommt alles vor, auch außerhalb des Sports. 

Besonders häufig ist die Sehne des langen Bizepskopfes betroffen (LBS= lange Bizepssehne). Durch ihre exponierte Lage und den Verlauf vorne durch die Schulter ist sie sich bei vielen Bewegungen der Schulter beteiligt und somit leichter von Verletzungen und Reizzuständen betroffen. 

Auch nicht selten ist eine Ansatzreizung der Bizepssehne am Radius durch Überlastung beim Sport oder im Alltag (Tragen schwerer Lasten, kräftiges Ziehen mit den Armen).


Die Symptome von Verletzungen des Bizeps und seiner Sehnen reichen von ziehenden und krampfenden Belastungsschmerzen bei der Beugung des Ellenbogens oder der Supination des Unterarms (Außendrehung des Unterarms), über zeitweiliges Knacken und Schnappen in der Schulter bei Verletzungen der langen Bizepssehne bis hin zu starken Schwellungen und von außen sichtbarer Deformierung bei vollständigen Sehnenabrissen. Bei einer Bizepssehnenentzündung in der Schulter zeigt sich häufig ein deutlicher Druckschmerz an der vorderen Schulter und kraftvolle vom Bizeps ausgeführte Bewegungen werden zunehmend schmerzhaft. Diese Art von Schmerzen entwickeln sich häufiger über einen längeren Zeitraum und nehmen dann langsam zu. 

Hier stehen meist akut entstandene Schmerzen entlang der Muskulatur gegenüber, wie sie bei reinen Verletzungen des Muskelbauches auftreten. Die Symptome sind dann ähnlich wie auch bei Verletzungen anderer Muskelgruppen. Der Muskel ist je nach Schwere der Verletzung, die davon abhängt ob strukturelle Verletzungen der Muskelfasern stattgefunden haben und wenn ja von wie vielen, druckschmerzhaft, verhärtet und geschwollen. Teilweise zeigt sich auch eine sichtbare Einblutung in das umliegende Gewebe. 


Die Ursachen für Schmerzen im Bereich des Bizeps sind vielseitig. Am häufigsten werden sie durch eine akute oder chronische Überlastung der Sehnenansätze ausgelöst. Diese treten bei Wurf- und Überkopfbewegungen beim Sport auf, da hier starke Zug- und Torsionskräfte auf den Bizepssehnenansatz wirken. Beim Überschreiten der Widerstandsfähigkeit der Sehne können diese Kräfte sogar zu einer Ablösung/ einem Abriss der Sehne vom Knochen führen. Verletzungen der Muskulatur werden durch exzessives Training, abrupte Steigerung der Trainingsintensität, trainieren bis zum Muskelversagen mit anschließend deutlich erhöhtem Verletzungsrisiko oder durch Schläge, Tritte oder Stöße gegen den Oberarm ausgelöst. 


TRUETAPE kann helfen den verletzten oder angeschlagenen Muskel zu entspannen, den Druck zu verringern oder die Muskeln zu unterstützen und zu stabilisieren. 

Zur weiteren Therapie von einer Bizepssehnenreizung in der Schulter gehören eine Sport- bzw. Belastungspause, das regelmäßige Kühlen der Region für ungefähr 20-25 Minuten (mehrmals am Tag), die mögliche Einnahme von antientzündlicher Schmerzmedikation (mit Arzt oder Apotheker besprechen) und die Durchführung von speziellen Dehn- und Kräftigungsübungen um die Beweglichkeit der Schulter zu erhalten und die Schulter im allgemeinen zu stärken. 

Bei leichteren Muskelverletzungen kann nach 3-5 Tagen wieder vorsichtig mit Dehn- und Kräftigungsübungen begonnen werden. Auch hier ist das regelmäßige Kühlen der betroffenen Region angenehm und hilfreich und sollte auch direkt nach der Entstehung der Verletzung zusammen mit einer leichten Kompression angewendet werden um die Einblutung ins Gewebe und somit die Rehabilitationszeit möglichst gering zu halten.

Bei kompletten Abrissen der Bizepssehne am Unterarm sollte man die Sehne operativ refixieren, da sonst ein Kraftverlust von bis zu 50% bei der Beugung und noch mehr bei der Supination des Unterarms auftritt. Abrisse der langen Bizepssehne im Schultergelenk werden zumeist belassen und konservativ behandelt. 


*Die Wirkung von kinesiologischen Tapes ist noch nicht ausreichend klinisch bewiesen. Unsere Aussagen basieren auf langjährige persönliche und professionelle Erfahrung und Beobachtung.

Zur Prävention von erneuten Bizeps- und Bizepssehnenverletzungen sollte man regelmäßig ein gründliches Warm-up mit Bewegung und lockerem Stretching vor der sportlichen Belastung durchführen, an der Flexibilität der Oberarmmuskulatur arbeiten, allgemeine Kräftigungsübungen für die Schulter sowie die Arme und die Brust machen und bei körperlicher sowie muskulärer Müdigkeit oder Schwäche rechtzeitig die Trainingsintensität verringern.

Time
1 Stunde vor Beginn der Aktiviät anbringen
Glue
Zur Aktivierung des Klebers das Tape mehrmal sorgfältig anreiben
Soap
Schmutz, Feuchtigkeit, Öle oder Lotionen vor dem Tapen gründlich von der Haut entfernen
Rasieren
Für bessere Haftung bei starker Behaarung die Haare trimmen
Sieben
Das Tape nicht länger als 7 Tage tragen
Nostretch
Die Enden des Tapes immer ohne Zug aufbringen
  • Knicke die PRECUT-Streifen vor dem Abreißen von der Rolle an ihrer Perforationsstelle einmal um, damit sich die Streifen optimal von einander lösen.
  • Das Tape nicht ruckwartig von der Haut abreissen, sondern vorsichtig in Richtung des Haarwuchses abziehen und dabei die Haut gespannt halten.
  • Verwende das Tape nicht auf verletzter oder gereizter Haut. Entferne bei Rötung, Schmerzen oder starkem Juckreiz das Tape vorsichtig und umgehend von der Haut.
  • Personen mit einer Krebserkrankung sollten TRUETAPE nicht verwenden, da es eventuell zu Interaktionen mit der Behandlung kommen kann.
  • TRUETAPE und die von uns angebotenen Informationen und Anleitungen stellen keinen Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung oder Behandlung dar und sind nicht zur Selbstdiagnose geeignet
  • Während der Schwangerschaft TRUETAPE nicht auf dem Bauch verwenden!
  • Das Tape ist wasserfest und kann problemlos in der Dusche oder beim Schwimmen getragen werden. Nach dem Duschen, Baden oder Schwimmen das Tape einfach mit einem Handtuch trocken tupfen. Kräftiges Reiben vermeiden, da sich sonst die Enden ablösen könnten.
  • TRUETAPE ist LATEX FREI und somit auch für Latex-Allergiker geeignet.
  • Lagere dein TRUETAPE für die optimale Performance am besten an einem trockenen und kühlen Ort.

Fotoanleitung

Startposition

STARTPOSITION

Strecke dein Arm aus und halte ihn zur Seite.

1. Streifen

0% STRETCH

Anker ohne Stretch knapp oberhalb der Ellenbeuge und mittig auf den Bizeps kleben.

25% STRETCH

Das Tape mit 25% im Verlauf des Bizeps und über die vordere Schulter kleben.

0% STRETCH

Das Ende des Tapes ohne Stretch auslaufen lassen.

FERTIG

Reibe die gesamte Applikation noch einmal gründlich fest und du bist fertig!

* BITTE BEACHTEN SIE: Den Anwendungsbeispielen und Erklärungen zur Wirkung des Tapes liegen keine medizinischen Studien zugrunde. Die Wirkung gilt nicht als bewiesen. Den Aussagen und Artikeln liegen subjektive langjährige Erfahrungen und Anwendungsberichte von Kunden, Patienten und geschulten Therapeuten zugrunde. Die Informationen auf dieser Seite sind nicht als Ersatz für den Besuch eines Arztes, Physiotherapeuten oder eines anderen Experten geeignet.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.