Crosstape Anleitungen

Hier lernst du in wenigen Minuten, wie du unsere Gitterpflaster ganz einfach bei dir oder deinen Freunden selbst anwenden kannst.

In wenigen Minuten angewendet, genau wo du es brauchst

Klebe deine TRUETAPE Gittertapes direkt auf muskuläre Schmerzpunkte und Verspannungsknoten. Für die Verwen­dung auf Narben ist wichtig, dass die Wunde sauber und bereits geschlossen ist. Die Selbstanwendung der TRUETAPE® Crosstapes ist sehr einfach und hier für jeden verständlich erklärt.*

Das Crosstape Anleitungsvideo

Hier findest du alles was du wissen musst um deine Crosstapes richtig aufzukleben:

  • WICHTIGE TAPINGTIPPS
  • GRÖSSENAUSWAHL & HANDLING DER TAPES
  • ANWENDUNG AUF SCHMERZ-/ TRIGGERPUNKTEN UND NARBEN

 

1. Passende Tapegröße wählen

Alle Crosstapes können universell am gesamten Körper vewendet werden. Einige Tapegrößen eignen sich für bestimmte Körperteile jedoch noch besser als Andere:

Größe S:

Perfekt für die Anwendung bei Kindern oder am Kopf, Hals, Händen und Füßen bei Erwachsenen.

Größe M:

Optimal für die Anwendung an größeren Muskelgruppen und mittelgroßen Gelenken z.B. an den Armen, dem Nacken, dem Handgelenk oder Ellenbogen.

Größe L:

Für die Anwendung an sehr großen Muskelgruppen oder großen Gelenken z.B. am Rücken, Oberschenkel, Knie oder dem Sprunggelenk.

2. Crosstapes richtig aufkleben

Für den optimalen Tragekomfort und die beste Haltbarkeit der Gitterpflaster ist die richtige Ausrichtung der Tapes zu den Hautlinien wichtig. Klebe sie daher so auf, dass eine „Spitze“ immer Richtung Kopf zeigt. Stelle dir für die richtige Orientierung immer vor du stehst und lässt die Arme locker hängen.

3. STEP-BY-STEP Anleitungen

Die Anwendung auf Schmerz- und Triggerpunkten

Lokalisieren deinen Schmerzpunkt durch Tasten mit deiner Hand oder das Bewegen der betroffenen Gelenke und Muskeln.

Lokalisieren deinen Schmerzpunkt durch Tasten mit deiner Hand oder das Bewegen der betroffenen Gelenke und Muskeln.

Löse das Crosstape vorsichtig vom Papier ohne dabei viel Tape zu berühren.

Das Tape immer auf gedehnte Haut oder bei gebeugtem Gelenk aufkleben. Dies sorgt für den besten Tragekomfort und die längste Haltbarkeit

Das Crosstape bitte immer möglichst mit einer Spitze in Richtung Kopf aufkleben. Siehe auch die genaue Erklärung weiter oben.

Nach dem Aufkleben das Crosstape mit dem Finger von innen nach außen möglichst faltenrei anreiben.

Lokalisieren deinen Schmerzpunkt durch Tasten mit deiner Hand oder das Bewegen der betroffenen Gelenke und Muskeln.

Lokalisieren deinen Schmerzpunkt durch Tasten mit deiner Hand oder das Bewegen der betroffenen Gelenke und Muskeln.

Löse das Crosstape vorsichtig vom Papier ohne dabei viel Tape zu berühren.

Das Tape immer auf gedehnte Haut oder bei gebeugtem Gelenk aufkleben. Dies sorgt für den besten Tragekomfort und die längste Haltbarkeit

Das Crosstape bitte immer möglichst mit einer Spitze in Richtung Kopf aufkleben. Siehe auch die genaue Erklärung weiter oben.

Nach dem Aufkleben das Crosstape mit dem Finger von innen nach außen möglichst faltenrei anreiben.

Deine Videoanleitung für die Anwendung auf Schmerz- und Triggerpunkten*

Videoanleitung:

Anwendung auf Schmerz- und Triggerpunkten*

Die Anwendung auf Narben

Um das TRUETAPE® Crosstape auf Narben anzuwenden ist es wichtig, dass die Wunde sauber und bereits geschlossen ist, sowie nach einer Operation die Fäden gezogen wurden. So gehst du vor:

Die Haut vor dem Tapen in eine leichte Dehnung bringen z.B. durch vorsichtiges Beugen des Knies.

Bei Narben von 10-12cm immer Größe S wählen. Bei Narben über 12cm ist auch die Größe M sinnvoll.

Die Crosstapes diagonal über der Narbe aufkleben. Eine untere und eine obere Ecke des Tapes liegen somit jeweils auf einer Linie mit der Narbe.

Bei größeren Narben einfach mehrere Tapes leicht überlappend aneinander-reihen bis die Narbe komplett bedeckt ist.

Alle Tapes nach dem Aufkleben nochmal vorsichtig von innen nach außen anreiben.

Lösen sich die Tapes nicht von alleine, entferne sie bitte nach 4 Tagen vorsichtig, in einem flachen Winkel und in Richtung des Haarwuchses und klebe Neue auf.

Die Haut vor dem Tapen in eine leichte Dehnung bringen z.B. durch vorsichtiges Beugen des Knies.

Bei Narben von 10-12cm immer Größe S wählen. Bei Narben über 12cm ist auch die Größe M sinnvoll.

Die Crosstapes diagonal über der Narbe aufkleben. Eine untere und eine obere Ecke des Tapes liegen somit jeweils auf einer Linie mit der Narbe.

Bei größeren Narben einfach mehrere Tapes leicht überlappend aneinander-reihen bis die Narbe komplett bedeckt ist.

Alle Tapes nach dem Aufkleben nochmal vorsichtig von innen nach außen anreiben.

Lösen sich die Tapes nicht von alleine, entferne sie bitte nach 4 Tagen vorsichtig, in einem flachen Winkel und in Richtung des Haarwuchses und klebe Neue auf.

Deine Videoanleitung für die Anwendung auf Narben*

Videoanleitung:

Anwendung auf Narben

TRUETAPE® Crosstapes

Schnell und einfach selbst angewendet. Die sanfte Taping-Methode für jedermann.

CROSSTAPE

42 Gitterpflaster in 3 Größen für die Anwendung bei Narben und Schmerzpunkten

CROSSTAPE Big Pack

130 Gitterpflaster in 3 Größen für die Anwendung bei Narben und Schmerzpunkten

*Hinweis: Die Annahme einer Wirkung beruht auf möglichen Tendenzen in Studien, sehr vielen Einzelfallberichten und Erfahrungswerten. Sie gilt nicht als evidenzbasiert. Ebenso ist die Wirkweise bisher rein hypothetisch. Die Informationen auf dieser Seite sind nicht als Ersatz für den Besuch eines Arztes oder eines anderen Experten geeignet.

Warenkorb

Weiter einkaufen